ZWAR Aktivitäten im Jahr 2023

Das Jahr 2023 war geprägt durch viele Aktivitäten der ZWAR-Gruppe Königswinter, da der Verlauf der Corona Pandemie es wieder zu großen Teilen zuließ, Veranstaltungen auch ohne Masken zu besuchen und sich meistens zwanglos zu treffen. Hier eine kurze Zusammenfassung der Aktivitäten.

Die Basistreffen wurden immer alle 2 Wochen wahrgenommen. Kein Termin fiel aus. Moderation und Protokoll wurden oft von unterschiedlichen Personen übernommen, u.a. Friedel, Joachim, Marlies, Monika, Silvia, Thomas D, Ursula H und Wolfgang S. Danke dafür. Drei dieser Treffen wurden umgewidmet für Sommerfest, Schulung und Weihnachtsfeier. Danke für die Orga an Harald und Wolfgang R. 

Starke Beteiligung hatte auch der Stammtisch, der jeden Monat stattfand und jedes Mal eine sehr große Beteiligung hatte. Danke für die Orga an Harald. Männerkochen fand regelmäßig jeden Monat unter der Leitung von Thomas D statt. Die Kommunikationsgruppe traf sich vor allen Dingen Anfang des Jahres zur Organisation einer Großveranstaltung und Fertigstellung von Werbematerialien. Dank an Monika, Thomas D, Ursula H und Wolfgang S.

Die Interessensgruppe Wandern/Spazieren traf sich an ausgewählten Tagen in kleinen Gruppen, mehr regelmäßig als unregelmäßig und ist ein fester Bestandteil der Gruppe geworden. Längere Ausflüge, Besichtigungen und Veranstaltungsbesuche waren: Konzert Klais-Orgel in Siegburg, Vortrag über den Iran, Waldfriedhof Oberdollendorf und Führung sowie Vortrag im Bestattungsinstitut Kentrup, Exkursion und Besichtigungen Maria Laach, Exkursion und Besichtigung Sayner Hütte, Fest der Fantasie, Besichtigung Monrepos sowie die Besichtigung Industriedenkmal Tuchfabrik Müller in Euskirchen. Es fanden darüber hinaus zwei Homepageschulungen statt. Organisation für alle Interessensgruppen durch Bernd, Gabi, Harald, Joachim, Marlies, Monika, Silvia, Thomas D, Ursula H und Wolfgang S.

Besonders hervorzuheben ist noch der Vortrag über den Iran von Joachim, zu dem sich eine sehr hohe zweistellige Zahl an Interessenten und Besuchern in der Emmauskirche versammelten. im Anschluss wurde eine Sammlung für die Gemeindestiftung durchgeführt, die sehr hoch ausfiel. Beim Emmaus-Gemeindebasar fanden sich zahlreiche Helfer und Helferinnen der ZWAR-Gruppe ein und unterstützten den Basar. Vielen Dank an alle Teilnehmer der Gruppe, die sich hier ehrenamtlich eingebracht haben.

Insgesamt fanden drei Regionaltreffen statt, an denen wir mit jeweils mindestens zwei Personen beteiligt waren. Vielen dank an das Orga-Team dieses externen Treffens rund um Claudia.  

Einen herzlichen Dank möchten wir auch an die Stadt Königswinter und die Ev. Emmausgemeinde im Siebengebirge für die Bereitstellung der Räume unserer Treffen aussprechen! Außerdem danken wir allen, die sich engagiert haben und hier nicht genannt wurden.

Aktuelles

Ausflug nach Wuppertal

... am 14.08. / 27.08.2024. mehr Infos...  Nuudel-Abfrage...

Stammtisch am 25.07.2024

... im alten Fährhaus. mehr...

Männerkochen am 26.07.2024

... um 19:30 Uhr. mehr...

Bericht zum Vortrag Sowjetistan

mehr...

Erste-Hilfe Kurs für Senioren

... fand am 25.03.2024 16:00 Uhr statt. mehr...

Whatsapp für KKK und Spazieren

Änderungen KKK - Änderungen Spazieren

Aktivitäten 2024

Die Liste der Aktivitäten, die vorrangig organisiert werden befinden sich in mehr...

Alle Vorschläge befinden sich in folgendem Artikel: mehr...

Unsere Aktivitäten in 2023

... werden in folgendem Artikel zusammengefasst: mehr...

Nächste Termine

Stammtisch "Zum alten Fährhaus"
Datum 25.07.2024 18:00
Männerkochen
26.07.2024 19:30
Basisgruppe
29.07.2024 17:30 - 19:30
Basisgruppe
12.08.2024 17:30 - 19:30
Basisgruppe
26.08.2024 17:30 - 19:30
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, verlassen sie bitte die Seite. Bitte beachten Sie, dass bei einer Bestätigung evtl. auch ihre IP-Adresse an google übermittelt wird. Mit Drücken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Übermittlung zu.